Home > Verkehrsmittel > Taxi

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Taxi

Taxinutzung und -arten

Hitachi Jidosha Kotsu

Es werden etwa 50.000 Taxis in Tokyo betrieben. Die Maximalzahl von Fahrgästen für ein kleines oder mittleres Taxi ist 4 Personen.
Taxis sind am Taxistand am Flughafen oder den meisten Bahnhöfen verfügbar. Auf der Straße können Sie ein Taxi durch Heben der Hand anhalten, wenn es frei sein sollte. Um festzustellen, ob ein Taxi frei ist, schauen Sie nach dem roten Signal „空車“ („frei“) auf dem Armaturenbrett des Taxis oder überprüfen Sie, ob die Leuchte auf dem Dach des Taxis an sein sollte.
Die linke, hintere Tür des Taxis wird vom Fahrer für die Fahrgäste ferngesteuert geöffnet und geschlossen. Am Ziel angekommen, bezahlen Sie den Betrag wie auf dem Taxameter angezeigt. Kreditkarten werden in einigen Taxis akzeptiert, welche Karten genau, wird im Fahrzeug angezeigt. Nicht in allen Taxis ist Kreditkartenzahlung möglich, manchmal sind dafür auch Mindestbeträge nötig, wie z.B. wenigstens 5.000 Yen Fahrpreis u.ä.

Taxiarten

Etwa 90% der Taxis in Tokyo sind mittlere Taxis. Darüber hinaus sind folgende Arten verfügbar:

Kleines Taxi

Die maximale Anzahl von Fahrgästen ist vier Personen, genauso wie bei den mittleren Taxis. Wenn Sie ein kleines Taxi nutzen wollen, dessen Fahrpreis etwas niedriger liegt als bei einem mittleren Taxi, dann ist es am einfachsten, wenn Sie zu einem Taxidepot ausschließlich für kleine Taxis gehen. Diese gibt es an 6 Orten in Tokyo, wie am westlichen unterirdischen Ausgang des Bahnhofs Shinjuku, am nördlichen Ausgang Marunouchi des Bahnhofs Tokyo und am östlichen Ausgang des Bahnhofs Ikebukuro. Außerdem gibt es weitere 5 Taxidepots, bei denen neben den mittleren Taxis auch kleine Taxis auf Fahrgäste warten. Eines davon ist das Depot am Flughafen Haneda Terminal Big Bird.

Großraumtaxi

Großraumtaxis sind praktisch, wenn Sie viel Gepäck haben sollten. Ein Verteilungssystem sorgt dafür, dass immer eine bestimmte Anzahl von Taxis an den Flughäfen Haneda und Narita, sowie am Tokyo City Air Terminal bereit stehen. Einige Großraumtaxis sind auch auf den Straßen Tokyos verfügbar. Der Fahrpreis ist derselbe wie bei den mittleren Taxis, außer bei gezielter Bestellung.

Funktaxi

Es gibt etwa 20.000 Funktaxis in Tokyo. Wenn Sie ein Taxi benötigen, rufen Sie zuerst bei der Taxifirma an und diese wird Ihnen ein Taxi zur gewünschten Position schicken. Der Fahrpreis ist derselbe wie beim normalen mittleren Taxi, aber es wird eine Bereitstellungsgebühr erhoben.

Limousinen-Taxi („hire”)

Limousinen-Taxis nutzen höherwertige Fahrzeuge als die Standard-Taxis. In Tokyo sind 3.000 Limousinen-Taxis in mittlerer und großer Größe sowie Salon-Taxis verfügbar.

Sammeltaxi („noriai taxi“)

Sammeltaxis sind ein Zwischending zwischen Taxis und Bussen. Fahrgäste, die zum gleichen Zielort wollen, fahren gemeinsam und zahlen so weniger als beim normalen Taxi. Sammeltaxis sind sowohl am Flughafen Narita als auch am Flughafen Haneda in Richtung Tokyo verfügbar.

Sightseeing-Taxi

Sightseeing-Taxis fahren touristische Attraktionen ab, während der Fahrer dazu Informationen gibt. Die Fahrgäste können Tokyo nach ihrem eigenen Zeitplan erkunden und so auch zu weniger bekannten Gebieten gelangen, die mit dem Bus nicht zu erreichen sind, während sie dazu Insider-Informationen hören.

Zum Seiteanfang

Stand der Informationen: Juni 2016. Änderungen vorbehalten. Für weitere Details informieren Sie sich bitte auf der Webseite des Anbieters oder nehmen direkt Kontakt mit ihm auf.

Die Suchfunktion nach Unterkünften ist in englischer Sprache.
Suche auf Englisch