Home > Neueste Themen > Tokyo Infiorata Week 2017

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Tokyo Infiorata Week 2017

Image

Tokyo wird zu einer Leinwand für Blumen!

Vom 18.03. (Sa.) bis zum 12.04.2017 (Mi.) wird nacheinander an ca. 20 Orten in Tokyo die „Tokyo Infiorata Week 2017“ durchgeführt, bei der die aus aller Welt kommenden Gäste Tokyos durch die Bewohner einen prächtigen und eleganten Empfang mit Blumen, die die Stadt schmücken, erhalten. Die Infiorata ist ein Ereignis, das seit über 400 Jahren in Italien veranstaltet wird und auf Italienisch „Blumen ausstreuen“ bedeutet. Es wird zu Fronleichnam durchgeführt und weil die Stadtbewohner den Weg bis zur Kirche mit religiösen Bildern, die aus Blumen und Samen gestaltet sind, bemalen, nennt man Infiorata auch „Gott gewidmete Kunst“. „Tokyo Garden Terrace Kioicho“ ist der erste Veranstaltungsort in Tokyo und es werden überall riesige Blumen-Kunstwerke z.B. im Eingangsbereich, im Gebäude und auf dem „Platz des Himmels“ gezeigt. Am 26.03. (So.) findet am „Sangenjaya Fureai Hiroba“-Platz der „Sancha Fureai Marche“ statt, bei dem Besucher ein Pikachu-Infiorata mitgestalten können. Genießen Sie das durch Blumen wunderschön geschmückte Tokyo!

Image

Image

Image

Tokyo Infiorata Week 2017

Zeitraum

vom 18.03 (Sa.) bis zum 12.04.2017 (Mi.)

Zeit

je nach Veranstaltungsort unterschiedlich, bitte informieren Sie sich auf der offiziellen Webseite

Veranstaltungsorte

Tokyo Garden Terrace Kioicho, Sangenjaya Fureai Hiroba-Platz und andere, insgesamt ca. 20 Orte in Tokyo

Kontakt

TEL:03-5355-5388 (Hanae Cultural Association, nur auf Japanisch)

URL

http://www.tokyo-infiorata.com/ (Japanisch)( External link )

Die Suchfunktion nach Unterkünften ist in englischer Sprache.
Suche auf Englisch