Home > Neueste Themen > ONE@Tokyo

Der Hauptinhalt beginnt hier.

ONE@Tokyo

Image

Ein Kunsthotel unter Supervision des Architekten Kengo Kuma ist in Oshiage entstanden!

Das Kunsthotel „ONE@Tokyo“ ist im Stadtteil Oshiage entstanden, einem Ort, an dem der TOKYO SKYTREE® aufragt und sich neue Straßenzüge und die Altstadt reizvoll ergänzen. Die Oberaufsicht über das Design der Außenansicht und Inneneinrichtung des Hotels hat einer der führenden Archtekten Japans, Kengo Kuma, übernommen. Ganz besonders auffällig ist die originelle Gestaltung unter Verwendung von Holz, was eine Spezialität von Kengo Kuma ist. Es gibt eine reiche Auswahl von insgesamt 142 Gästezimmern, von der wie ein Künstler-Atelier gestalteten Suite bis hin zum funktionellen Zimmer mit Doppelbett. Nationale und internationale Telefonate sowie Datenübertragung sind kostenlos, Gäste können das Smartphone „handy“ beim Verlassen des Hotels mit nach draußen nehmen, außerdem werden „Chromecast“-Geräte vorgehalten, mit denen man Filme oder Bilder auf Mobilgeräten am Fernseher im Gästezimmer betrachten kann. In der obersten Etage gibt es eine von Bäumen und Grün umgebene Rooftop-Bar, von der aus man den TOKYO SKYTREE® aus der Nähe sehen kann. Dieses Hotel heißt als Tokyos neuer Kultur-Stützpunkt die Reisenden aus aller Welt willkommen.

Image

Image

Image

Image

ONE@Tokyo

Adresse

1-19-3 Oshiage, Sumida-ku, Tokyo

Anfahrt

3 min zu Fuß vom Bhf. „Oshiage“ (Keisei-Linie, Toei Asakusa-Linie, Tokyo Metro Hanzomon-Linie, Tobu-Linie)

Kontakt

TEL:03-5630-1193 (*Japanisch, Englisch)

URL

ONE@Tokyo (ENG) (External link)

Zuletzt aktualisiert: 4. September 2017

Die Suchfunktion nach Unterkünften ist in englischer Sprache.
Suche auf Englisch