Home > Neueste Themen > Eine Festlichkeit der Schönheit mit japanischen Blumengestecken und einem Kulturgut

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Eine Festlichkeit der Schönheit mit japanischen Blumengestecken und einem Kulturgut

Image

Hotel Gajoen Tokyo: „Ikebana × Hyakudan Kaidan 2017“

Im „Hotel Gajoen Tokyo” findet derzeit das Blumenfestival „Ikebana × Hyakudan Kaidan 2017“ statt. Es wurde jedes Jahr im Frühjahr durchgeführt, aber dieses Jahr findet es erstmals im Herbst statt. Im wöchentlichen Wechsel werden Werke von 51 Schulen der Blumensteck-Kunst gezeigt und man kann hier die traditionelle Technik des Blumensteckens genießen, für das saisonale Blumenmaterialien verwendet werden, wie z.B. gerade im Höhepunkt der Herbstfärbung stehende Blätter oder Herbstblumen. Der Veranstaltungsort ist das „Hyakudan Kaidan“ (dt.: 100stufige Treppe), das materielles Kulturgut der Präfektur Tokyo ist. Es wurde 1935 erbaut und ist ein Holzgebäude, dessen sieben Zimmer nach jeweils anderen Ideen gestaltet sind. Dass dieser normalerweise nicht frei zugängliche äußerst luxuriöse Ort besichtigt werden kann, ist auch eines der Highlights des Festivals. Die Decke und Oberfenster sind von berühmten Malern der damaligen Zeit mit ästhetischen Szenen bemalt worden und auch der 99stufige Treppengang aus Keyaki-Holz, der die Zimmer verbindet, ist sehenswert. Erfreuen Sie sich hier an einem Ort, an dem der traditionelle japanische Schönheitssinn zum Ausdruck gebracht wird, und an der ständig ihre Form wechselnden, lebendigen Kunst des Blumensteckens.

Image

Image

Image

Ikebana × Hyakudan Kaidan 2017

Zeitraum

bis zum 26.11.2017 (So.)

Ort

1-8-1 Shimomeguro, Meguro-ku, Tokyo (Hotel Gajoen Tokyo)

Öffnungszeiten

10:00 – 17:00 (Letzter Einlass: 16:30)

Ruhetag

Montag

Anfahrt

8 min zu Fuß vom Bhf. „Meguro“ (JR, Tokyu Meguro-Linie, Tokyo Metro Namboku-Linie, Toei Mita-Linie)

Kontakt

TEL:03-5434-3140 (10:00 – 18:00, Veranstaltungsplanungsbüro)

URL

Ikebana × Hyakudan Kaidan 2017 (English follows Japanese) (External link)

Zuletzt aktualisiert: 6. November 2017

Die Suchfunktion nach Unterkünften ist in englischer Sprache.
Suche auf Englisch